#1

Trofeo Mallorca (1.1)

in Rennberichte 15.12.2008 14:21
von Schnurer | 838 Beiträge

Startliste:
Quickstep:
01BILEKA Volodymyr (LIQ) 06.02.1979
02CHICCHI Francesco (LIQ) 27.11.1980
03DEVOLDER Stijn (QSI) 29.08.1979
04GOSS Matthew Harley (QSI) 06.11.1986
05MAES Nikolas (QSI) 09.04.1986
06NOLF Frederiek (QSI) 10.02.1987
07WYSS Danilo (QSI) 25.08.1985

High Road:
08BARRY Michael (HIR) 18.12.1975
09CAVENDISH Mark (HIR) 21.05.1986
10GRABSCH Bert (HIR) 19.06.1975
11GREIPEL André (HIR) 16.07.1982
12HENDERSON Gregory (HIR) 10.09.1976
13KNAVEN Servais (HIR) 06.03.1971
14RAST Grégory (TSL) 17.01.1980
15REYNES MIMO Vicente (HIR) 30.07.1981

Tinkoff Credit Systems:
16 LODDO Alberto (TCS) 05.01.1979
17 BALCIUNAS Linas (TCS) 14.02.1978
18 DYUDYA Volodymyr (TCS) 06.01.1983
19 KIREYEV Roman (TCS) 14.02.1987
20 KONOVALOVAS Ignatas (TCS) 08.12.1985 Zeitfahrmeister
21 KOZONTCHUK Dmitri (TCS) 05.05.1984
22 KUPESHOV Berik (TCS) 30.01.1987
23 SOBAL Yauheni (TCS) 07.04.1981

Rock Racing:
24 CREED Michael (ROR) 08.01.1981
25 HAMILTON Tyler (ROR) 01.03.1971
26 MÜLLER Martin (ROR) 05.04.1974
27 RODRIGUEZ Fred (ROR) 03.09.1973
28 SCHRÖDER Björn (ROR) 27.10.1980
29 TOMBAK Janek (ROR) 22.07.1976
30 TRENTI Guido (ROR) 27.12.1972

Ag2R:
31GUESDON Frédéric (A2R) 14.10.1971
32LEMOINE Cyril (A2R) 03.03.1983
33SALMON Benoît (A2R) 09.05.1974
34SINNER Benoît (A2R) 07.08.1984
35ROELANDTS Jürgen (A2R) 02.07.1985
36VICIOSO Angel (A2R) 13.04.1977

Bouygues Télecom:
37KLIMOW Sergej (BTL) 07.07.1980
38HONDO Danilo (BTL) 04.01.1974
39WESEMANN Steffen (BTL) 11.03.1971
40PETITO Roberto (BTL) 01.02.1971
41MARTIAS Rony (BTL) 04.08.1980
42RENIER Franck (BTL) 11.04.1974

Euskaltel-Euskadi:
43 BERNABEU David (TCS) 09.01.1975
44 FERNANDEZ Koldo (EUS) 13.09.1981
45 FERNANDEZ BUSTINZA Bingen (EUS) 15.12.1972
46 GAZTANAGA Mikel (EUS) 05.12.1979
47 GUTIÉRREZ CATALUNA José Enrique (EUS) 18.06.1974
48 HERNANDEZ Aitor (EUS) 17.05.1982
49 LANDALUZE INTXAURRAGA Inigo (EUS) 09.05.1977
50 OROZ UGALDE Juan Jose (EUS) 11.07.1980

Chocolade Jacques:
51 DE FAUW Dimitri (CHO) 13.07.1981
52VANSPEYBROUCK Pieter (CHO) 10.02.1987
53 BARBE Koen (CHO) 20.01.1981
54 GILMORE Matthew (CHO) 11.09.1972
55 RENDERS Sven (CHO) 12.08.1981
56 VAN HEULE Bart (CHO) 10.11.1983
57 VEUCHELEN Frederik (CHO) 04.09.1978

Astana:
58HØJ Frank (AST) 04.01.1973
59KANGERT Tanel (AST) 11.03.1987 Zeitfahrmeister
60MCEWEN Robbie (AST) 24.06.1972
61CIONI Dario David (AST) 02.12.1974
62DE KORT Koen (AST) 08.09.1982
63BAUMANN Erik (AST) 21.03.1980
64BLAUDZUN Michael (AST) 30.04.1973
65BELOHVOSCIKS Raivis (A2R) 21.01.1976 Straßen- und Zeitfahrmeister

CSC:
66BERGÈS Emilien-Benoît (CSC) 13.01.1983
67BRESCHEL Matti (CSC) 31.01.1984 Straßenmeister
68FEILLU Romain (CSC) 16.04.1984
69RENSHAW Mark (CSC) 22.10.1982
70ROJAS GIL José Joaquin (CSC) 08.06.1985
71SCHLECK Fränk (CSC) 15.04.1980 Straßenmeister
72VAITKUS Tomas (CSC) 04.02.1982
73VAN AVERMAET Greg (CSC) 17.05.1985

Saunier Duval-Scott:
74COBO ACEBO Juan José (SDV) 11.02.1981
75DEL NERO Jesus (SDV) 16.03.1982
76DURAN AROCA Arkaitz (SDV) 18.05.1986
77GOMEZ GOMEZ Angel (SDV) 13.05.1981
78GONZALEZ BAEZA Hector (SDV) 16.03.1986
79INTXAUSTI ELORRIAGA Benat (SDV) 20.03.1986
80JUFRE POU Josep (SDV) 05.08.1975
81MEIJAS LEAL Javier (SDV) 30.09.1983

Team Gerolsteiner:
82FÖRSTER Robert (GST) 27.01.1978
83FOTHEN Thomas (GST) 06.04.1983
84ORDOWSKI Volker (GST) 09.11.1973
85SCHOLZ Ronny (GST) 24.04.1978
86SCHRECK Stephan (GST) 15.07.1978
87LANG Sebastian (GST) 15.09.1979 Zeitfahrmeister
88KRAUSS Sven (GST) 06.01.1983

Barloworld:
89 BENITEZ Javier
90 CACCIA Diego
91 CORTI Marco
92 CUMMINGS Steven
93 SACCHI Fabio
94 LONGHO BORGINI Paolo

Slipstream/Chipotle presented by H3O
95 BOASSON HAGEN Edvald
96 CALDWELL Blake
97 CASPERJimmy
98 DEAN Julian
99 DUGGANTimothy
100FRIEDMAN Michael
101FRISHKORN William
102SIEBERG Marcel

CSF - Group Navigare
103 ALDAPE CHAVEZ Moises (CSF) 14.08.1981 Zeitfahrmeister
104 DEIGNAN Philip (CSF) 07.09.1983 Zeitfahrmeister
105 FINETTO Mauro (CSF) 10.05.1985
106 FRAPPORTI Marco (CSF) 30.03.1985
107 PEREZ ARANGO Marlon Alirio (GCE) 10.01.1976
108 RICHEZE Mauro (CSF) 07.12.1985
109RICHEZE Maximiliano (CSF) 07.03.1983 Straßenmeister

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Trofeo Mallorca (1.1)

in Rennberichte 15.12.2008 14:22
von Schnurer | 838 Beiträge

Herzlich Willkommen zur Zusammenfassung der Trofeo Mallorca. Dem ersten der fünf Etappen, der inoffiziellen Mallorca Challenge.

Früh im Rennen bildete sich eine fünf köpfige Ausreißergruppe.

Zitat
26 MÜLLER Martin (ROR)
36 VICIOSO Angel (A2R)
37 KLIMOW Sergej (BTL)
56 VAN HEULE Bart (CHO)
91 CORTI Marco (BAR)



Die Sonderwertungen verteilten sich folgender Maßen:

Die 1.Sonderwertung bei Km 20:

1. Corti
2. Müller
3. Van Heule

Die 2.Sonderwertung bei Km 40:

1. Van Heule
2. Vicioso
3. Müller

Die 3. Sonderwertung bei Km 63:

1. Klimov
2. Vicioso
3. Corti

Die 4.Sonderwertung bei Km 80:

1. Klimov
2. Corti
3. Müller

Danach begann das Feld Tempo aufzunehmen. Und so waren die Ausreißer schnell auf Schlagdistanz. Vier Kilometer vor de Ziel war es dann auch um die fünf geschehen und die Sprintzüge, um vorallem das Team CSS, formierten sich.

Und hier noch der live Auschnitt der letzten 2 Kilometer.

Vorne nun Kupeshov und Kireyev von Tinkoff. Auf der anderen Straßenseite der CSC Zug mit Berges an der Spitze. Superstar Robbie McEwen ist noch extrem weit hinten. Ebenso die HighRoad Sprinter. Ob die sich nochmal einschalten können? Wir werden es sehen. In der Mitte kommt jetzt Slipstream nach vorne. Damit jetzt etwa drei Fahrer an der Spitze des Feldes auf gleicher Höhe.
Nun zieht van Avermeat (CSC) an. Auf der linken schießen Urplötzlich Roberto Petito (BTL) und Frédéric Guesdon (A2R) vorbei. Die treten wirklich voll druch und wollen es unbedingt wissen.
Nun Dyudya (TCS), Vaitkus (CSC) bzw. Boasson Hagen (SLP) in der schierigen Position die Ausreißer so kurz vor dem Ziel zu stellen. Nur noch 750 Meter. Und wir können sagen, Astana und High Road sind heute geschlagen.
Nun kommt aber Barlowaorld nochmal auf. Die fahren wohl für Benitez den Sprint an.
Noch 350 Meter und Guesdon und Petito nur wenige Meter vorraus, das sind keine 2 Sekunden. Casper hat nur noch Julien Dean vor sich. Auch Loddo nur noch einen Helfer vor sich. CSCs Feillu immerhin noch 2 Helfer. Und ohh da wurde es eng. Feillu tuschiert die Barriere und kommt fast zu Fall. Das ist die Chance für den Rest.
Und da 150 Meter vor dme Ziel sind die beiden Kämpfer gestellt. Sobal prischt vorbei. Renshaw direkt daneben. Casper schon im Wind. DAs könnte zu lang sein.
78 Meter noch. Rojas zieht nun an Renshaw und Sobal vorbei. Loddo wartet noch ab. Hinten zieht Benitez an und Capser ist direkt daneben. Von Hinten kommen Richeze und Hondo angeschossen. Nun geht auch Loddo aus dem Sog von Sobal, der gerade noch dem heranpreschenden Förster ausweichen kann. Und fast die Bande mitnimmt. Da ist der Schwund nun raus. Förster aber gibt weiter alles. Doch auch er ist geschalgen, genau wie Capser, Hondo und co. es geht jetzt nur noch zwischen Loddo, Benitez und Rojas Gil um den Sieg. Loddo kommt immer näher an Rojas, doch das ist zu spät für einen Endspurt. Da hat er sich eifnach zuviel Zeit gelassen. Rojas siegt, kanpp vor Loddo. Benitez (BAR) sichert sich den 3. Platz. Feillu kontne sich mit einem beindruckenden Kraftakt noch den achten Paltz ergattern. Der geschalgene Superstar Robbie McEwen wrd nur 16.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bot
Forum Statistiken
Das Forum hat 3172 Themen und 16519 Beiträge.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen