#1

GP du canton d'Argovie, Gippingen (1.HC)

in Rennberichte 07.06.2009 13:46
von AvA | 821 Beiträge

Hallo und herzlich Willkommen zur Zusammenfassung des GP du canton d'Argovie, Gippingen, welches ein Eintagesrennen der höchsten Kategorie in der so genannten ,,2. Liga“ des Radsports ist. Das Rennen führte über einen Rundkurs von je 19,6km, welcher ganze 10-mal befahren wurde, also hatten die Fahrer heute 196km zurückzulegen.
Nun aber zum Renngeschehen, gleich zu Beginn setzte sich eine 5-köpfige Ausreißergruppe ab, die folgende Fahrer beinhaltete:

Zitat
Simone Masciarelli (ISD)
Silvere Ackermann (BMC)
Carlos Castano (ALM)
Guillaume Bonnafond (BBO)
Jackson Rodriguez (ASA)




Im Feld wollte Landbouwkrediet diese nicht ziehen lassen, aber da diese nur mit 4 Fahrern nachführten konnten die 5 vorne sich absetzen, dass nur Landbouwkrediet im Feld arbeitete wurde diesem immer mehr zum Verhängnis da der Vorsprung immer weiter wuchs und wuchs. 3 Runden vor dem Ziel stand dann, bei einem Vorsprung von 7,47min. bei noch knapp 60km zufahren, so gut wie sicher fest das die Ausreißer durchkommen würden, und so, so viel kann ich schon mal vorwegnehmen, kam es auch.
In der vorletzten Runde gab es dann eine Attacke von Simone Masciarelli, doch dort konnten alle noch mitgehen, allerdings war diese Attacke für Masciarelli verhängnisvoll, da dieser danach nur noch am Ende der Gruppe sich abkämpfte, oder sollte dies nur ein Bluff sein?
Die Antwort kam prompt auf der letzten Runde als Jackson Rodriguez am steilsten Stück des letzten Anstieges attackierte und so die Gruppe sprengte und folgende Rennsituation entstand:

Zitat
Jackson Rodriguez (ASA)

+0,07min.

Carlos Castano (ALM)

+0,11min.

Simone Masciarelli (ISD)
Guillaume Bonnafond (BBO)
Silvere Ackermann (BMC)



Die Gruppe um den vllt etwas überraschend schwachen Bonnafond lag also schon 18 Sekunden hinter Rodriguez am Gipfel des letzten Anstieges, also ca. 5km vor dem Ziel.
Das Trio konnte Castano noch einholen aber davor konnte Rodriguez seinen Vorsprung immer weiter ausbauen und so holte er sich hier den Sieg, dahinter kam Ackermann vor Masciarelli auf Platz 2. 4. wurde dann Bonnafond vor einem sichtlich erschöpften Castano den die Betreuer ja fast schon auffangen mussten.
Trotz der aussichtslosen Situation hatte sich noch eine Gruppe as dem Feld gelöst dessen Sprint dann Geslin vor Rossi und Bole, das vollständige Ergebnis finden sie nachher im Teletext, bis dann.



Konnte sich heute gegen alle anderen durchsetzen, Jackson Rodriguez

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bot
Forum Statistiken
Das Forum hat 3172 Themen und 16519 Beiträge.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen