#1

GP du canton d'Argovie (1.HC)

in Rennberichte 15.12.2008 18:38
von Schnurer | 838 Beiträge

Herzlich wilkommen zum diesjährigen..

GP du canton d'Argovie

Heute werden 10 Runden a la 19,6 Kilometer gefahren. Es ist ein Berg der ersten Kategorie der Loorholz und einer der zweiten Kategorie die Strickhöhe im profil enthalten. Zur diesjährigen Austragung diese Rennen haben sich nahmhafte Fahrer wie Oscar Pereiro, Gerald Ciolek und Emanuele Sella angekündigt.

Hier ein Überblick des bisherigen Renngeschehens

1.Runde
Recht früh heute Morgen um 9.30 Uhr starteten die Fahrer.
Die erste Runde wurde gemächlich gefahren, die Fahrer nutzen es um das Streckenprofil genauer unter die Lupe zu nehmen.

2.Runde
Nun begann das Rennen richtig. Sofort wurden am Loorholz die ersten Angriffe gestartet. Doch die Teams Cofidis und Elk Haus fuhren sehr aufmerksam und alle Ausreißer wurden wieder eingefangen. An der Strickhöhe gab es aber dann den entscheidenen Angriff vo Michael Albasini und Martin Kohler. Die beiden Schweizer wollten sich in ihrem Heimatsland präsentieren. Einige Fahrer konnten den beiden folgen.

Die Gruppe im Überblick

Zitat

KOHLER Martin (BMC)
LE MEVEL Christophe (ACE)
PELANEK Lubos (ROR)
MATWJEJEW Serhij (CSF)
ALBASINI Michael (SIL)
RODRIGUES Vitor (TCS)
PETERSON Thomas (TSL)



Da hat sich eine starke Gruppe gefunden. Bei der zweiten Zieldurchfahrt betrug der Abstand 45 Sekunden.

So jetzt schalten wir live ins Renngeschehen ein

3.Runde
Die Gruppe hat sich jetzt gefunden und harmoniert. Das Feld hat sich mit der Gruppe abgefunden und ruht sich ein bisschen aus. Bei der Zieldurchfahrt beträgt der Abstand 2.50 Minuten.

4.Runde
jetzt ist das Feld aber wieder ein bisschen aufgewacht. Vorallem Cofidis und Elk Haus wollen den Abstand bei rund 4 Minuten halten. Sie erinnern sich wahrscheinlich an das gestrige Memorial Marco Pantani.

5.Runde
Immoment passiert nicht viel im Renngeschehen.
Der Abstand zwischen dem Feld und der Ausreißergruppe beträgt 4.20 Minuten.

Jetzt schalten wir nochmal um in unser EM Studio. Heute zu Gast ist Alex Frei der zum ersten mal über seine verletzung spricht.

Kommentator:Herr Frei wie fühlen sie sich nach der gestrigen Niederlage?
Alex Frei:Ich bin natürlich niedergeschlagen. Wir wollten im eigenen Land zeigen was wir können, zudem bin ich sehr traurig, dass ich wegen meiner verletztung dem Team nicht helfen konnte.
Kommentator:
Wie schwer ist die Verletzung, können sie bei dieser EM noch spielen?
Alex Frei:
Ich habe mir das Knie verdreht, die Ärzte meinen dass es 4-5 Wochen dauert bis ich wieder spielen kann, also ist diese EM für mich abgehakt.
Kommentator:
Glauben sie dass diese Auftaktniederlage der schon nicht ganz guten Euphorie einen weiteren Dämpfer gegeben hat?
Alex Frei:
Ja das kann schon sein, dass sie Fans jetzt niedergeschlagen sind. ich kann ihnen nur versprechen, dass unsere Mannschaft weiter fighten wird.
Kommentator:
Was sind ihre weiteren Ziele für dieses Jahr?
Alex Frei:
Ich möchte mit Dortmund mindestens den Uefa Cup erreichen.
Kommentator:
Danke für dieses sehr intressante Interview.
Alex Frei:
Bitte Bitte...

So jetzt schalten wir wieder live ins Renngeschehen...

8.Runde
Die Gruppe befindet sich immoment an der Strickhöhe. der abstand zum Feld ist auf nur noch 1.20 Minuten geschrumpft.
Jetzt geht Vitor Rodrigues. Matweyev, pelanek und Peterson haben probleme zu folgen.

Rennsituation am Anfang der 9.Runde

Zitat

KOHLER Martin (BMC)
LE MEVEL Christophe (ACE)
ALBASINI Michael (SIL)
RODRIGUES Vitor (TCS)
+13 sekunden
PELANEK Lubos (ROR)
MATWJEJEW Serhij (CSF)
PETERSON Thomas (TSL)
+50 sekunden
Hauptfeld



9.Runde
Jetzt sind wir am Anstieg zu Loorholz. Die erste Verfolgergruppe wird jetzt vom Feld eingeholt. Und da ein Angriff! Patrice Halgand greift an. Sofort ist Emanuele Sella an seinem Hinterrad. Einige weiter Fahrer könne den beiden folgen.

Verfolgergruppe im Überblick:

Zitat

DENIFL Stefan (ELK)
HALGAND Patrice (GCE)
LOWE Trent (TSL)
MAZZANTI Luca (TSL)
PEREIRO SIO Oscar (SIL)
SELLA Emanuele (CSF)
CODOL Massimo (CSF)
GALPARSORO MARTINEZ Dionisio (ROR)
RINERO Christophe (ACE)
CHEULA Giampaolo (BMC)
ZAMPIERI Steve (COF)
MOOS Alexandre(AGR)



10. Runde
Codol und Trent Lowe machen jetzt das Tempo in der Verfolgergruppe zum Loorholz hinauf. Und da holen sich auch schon die Ausreißer ein. Albasini krallt sich nochmal fest und macht Tempo für seinen Kapitän Oscar Pereiro.
Und jetzt geht Steve Zampieri sofort geht Mazzanti nach. Auch Pereiro, Moos und Sella können folgen.

Rennsituation

Zitat

ZAMPIERI Steve (COF)
MOOS Alexandre(AGR)
PEREIRO SIO Oscar (SIL)
SELLA Emanuele (CSF)
MAZZANTI Luca (TSL)
+17 sekunden
CODOL Massimo (CSF)
GALPARSORO MARTINEZ Dionisio (ROR)
RINERO Christophe (ACE)
CHEULA Giampaolo (BMC)
DENIFL Stefan (ELK)
HALGAND Patrice (GCE)
LOWE Trent (TSL)



Aus der ersten Gruppe wird ziemlich sicher der Sieger kommen. Am Fuß der Strickhöhe beträgt der Abstand 42 sekunen.
Jetzt fährt die Spitzengruppe in die Strickhöhe.
Angriff! Emanuele Sella geht aus dem Sattel, sehr überaschend für die anderen Fahrer. Nur Mazzanti und Pereiro könne ihm folgen.

5km
Die Spitzengruppe zieht jetzt voll durch. Sie werden wahrscheinlich durckommen.
3km
Noch mal ein Angriff von Emanuele Sella, aber er wird sofort wieder eingefangen.
1km
Jetzt belauern sich die drei. Und da eröffnet Pereiro den Sprint, Mazzanti an seinem Hinterrad. Sella scheint geschlagen.
250 Meter
Jetzt zieht Mazzanti vorbei. Wer wird sich den Sieg holen.
Ziel
Luca Mazzanti machts. Er hatte noch die besten reserven.
2. ist Pereiro 3. Sella. Jetzt kommt die erste Verfolgergruppe ins Ziel.
4. wird Zampieri 5. Moos.

Vorläufiges Endergebniss

Zitat

1.MAZZANTI Luca (TSL)
2.PEREIRO SIO Oscar (SIL)
3.SELLA Emanuele (CSF)
4.ZAMPIERI Steve (COF)
5.MOOS Alexandre(AGR)



Das vollständige Resultat finden sie im Videotext.

Hiermit berabschieden wir uns von diesem spannenden Rennen und dem fröhlichen Sieger Luca Mazzanti.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: tuzersmalan
Forum Statistiken
Das Forum hat 3172 Themen und 16519 Beiträge.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen