#1

Ardennenklassiker

in Rennberichte 15.06.2009 13:03
von PS. | 1.294 Beiträge

Herzlich Willkommen zur ersten Austragung des Ardennenklassikers. Es geht über 247,7 Kilometer nach Huy. Zwischenzeitlich warten viele Anstiege auf die Fahrer und zu guter letzt, die Muur de Huy. Jetzt geben wir aber erstmal zur Wiederholung des Spieles Deutschland - England und dann melden wir uns hier wieder also bis dann.


-------------------------------------------------------------

Welcome back. Es sind noch gute 30 Kilometer zu fahren und wir schauen mal was alles passiert ist.

Zitat


Früh setzte sich eine kleine gruppe aus dem Hauptfeld ab und zwar eine Gruppe um Diego Ulissi.

VAN WINDEN Dennis (TSV)
MUTO Pasquale (FDJ)
GIL Koldo (GCE)
ULISSI Diego (TCS)
VELITS Peter (TCS)

Der Vorsprung nie wirklich hoch allerdings machten sie die Bergwertungen bislang alle unter sich unter sich aus.

km 61; Côte de Wanne; Berg 3. Kat.

1.Koldo Gil
2.Peter Velits
3.Dennis Van Winden

km 66; Côte de Stavelot; Berg 4. Kat.

1.Peter Velits
2.Koldo Gil
3.Pasquale Muto

km 70; Côte de la Haute-Levée; Berg 3. Kat.

1.Koldo Gil
2.Diego Ulissi
3.Peter Velits

km 84: Côte de Rosier; Berg 3. Kat.

1.Dennis van Winden
2.Koldo Gil
3.Pasquale Muto

km 96; Côte de la Vecquée; Berg 3. Kat.

1.Koldo Gil
2.Diego Ulissi
3.Peter Velits

km 117; Côte de Spirimont; Berg 3. Kat.

1.Peter Velits
2.Pasquale Muto
3.Dennis Van Winden

km 127; Côte de la Redoute; Berg 3. Kat.

1.Peter Velits
2.Koldo Gil
3.Diego Ulissi

km 142; Côte de la Roche aux Faucons Berg 3. Kat.

1.Dennis van Winden
2.Pasquale Muto
3.Diego Ulissi

km 155; Côte de Saint-Nicolas; Berg 4. Kat.

1.Koldo Gil
2.Dennis van Winden
3.Peter Velits

km 160,5; Côte de Ans; Berg 4. Kat.

1.Koldo Gil
2.Pasquale Muto
3.Diego Ulissi

Km 178; Côte de Clermont-sous-Huy; Berg 4. Kat.

1.Peter Velits
2.Koldo Gil
3.Dennis Van Winden

km 214; Côte de Bonneville; Berg 4. Kat.

1.Diego Ulissi
2.Peter Velits
3.Koldo Gil




20 Kilometer nur noch und gleich geht es zur nächsten Bergwertung. Nichtmal 30 Sekunden der Vorsprung der Ausreißer. Koldo Gil wieder ganz vorne dabei, er will die bergwertung perfekt machen und das kann er jetzt. Gil vorne aber Velits kommt näher. Ulissi zieht jetzt Velits nach vorne und Velits fliegt an Gil vorbei

km 230; Côte de Bohissau; Berg 4. Kat.

1.Peter Velits
2.Koldo Gil
3.Diego Ulissi

weiter gehts. Gleich ist es um die Ausreißer geschehen, noch knapp 5 Sekunden. Das Feld schon arg dezimiert, nur noch die wichtigsten Fahrer dabei für heute. Die Gruppe gestellt. Hohes Tempo der CSC Truppe, das wird noch sehr interessant, die letzten 7 Kilometer. 3 Kilometer noch bis zur vorletzten Bergwertung. CSC und Ag2r weiter bei der Tempoarbeit. Letzter Kilometer bis zur Bergwertung. Cunego vorne dabei auch Valverde und kleiner Sprint um die Punkte, den Cunego gewinnt

km 243; Côte de Ben-Ahin; Berg 4. Kat.

1.Damiano Cunego
2.Alejandro Valverde
3.Jussi Veikkanen

Und jetzt attacke von Kroon ! Uran geht mit. Und sofort reagiert das ehemalige Saunier Duval Team mit Florencio nun die Nachführarbeit. Und nun reißt da auch noch eine Lücke. Florencio nun selbst der Kapitän seines Teams und Brutt reagiert da gut und setzt nach. Setzt sich ebenfalls von der Favoritengruppe ab. Also Kroon und Uran vorne dahinter dann Florencio und Brutt. Nur noch 2 Kilometer. Das Favoritenfeld jetzt auseinander gezogen. Valverde kann sich absetzen mit einigen anderen Fahrern. Aber schauen wir nach vorne denn das wird wohl reichen. Da haben sich die Favoriten aber heute ziemlich verrechnet. Kroon und Uran nur noch wenige Meter bis ins Ziel. Da kommen sie. Kroon zieht jetzt davon und Uran kann nicht mehr folgen damit deutlicher Sieg von ***Karsten Kroon*** vor Uran und dann kommt Florencio und Brutt..... Jetzt Valverde im Ziel vor Kirchen, Cunego und Di Luca. Gilbert 9. dann Kolobnev auf rang 10. Damit verabschieden wir uns mit dem Bild des Siegers und dem Endresultat.

1. Karsten Kroon (ALM)
2. Rigoberto Uran (CSC) + 0.03
3. Xavier Florencio (SDV) + 0.06
4. Pavel Brutt (TCS) s.t.
5. Alejandro Valverde (CGE) + 0.21
6. Kim Kirchen (THR) s.t.
7. Damiano Cunego (CSC) s.t.
8. Danilo di Luca (ALM) s.t.
9. Philippe Gilbert (FDJ) + 0.26
10. Alexandr Kolobnev (GST) + 0.28
11. Stefano Garzelli (MRM) + 0.30
12. Jussi Veikkanen (TSV) s.t.
13. Andy Schleck (CSC) s.t.
14. Yuri Trofimov (TCS) s.t.
15. Jelle Vanendert (TSV) + 0.34


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: tuzersmalan
Forum Statistiken
Das Forum hat 3172 Themen und 16519 Beiträge.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen