#1

Landbouwkrediet-Colnago Nieuwsblad

in Presse 06.08.2009 22:36
von kaiserslautern1900 | 319 Beiträge

Westphal und Haddou -2 Neuzugänge für Landbouwkrediet-Colnago

Inzwischen leitet kaiserslautern1900 seit einigen Monaten die Geschicke beim Team Landbouwkrediet-Colnago. Aus einem bis dato eher unnauffäligen Team, konnte er eines der Teams kreieren, das inzwischen zu einem der besten ProContinentaltour-Teams gezählt werden muss.
Aktuell liegt die Truppe um Team-Kapitän David Millar auf dem 5.Platz dieser Rennserie. Auch den ein oder anderen Sieg konnte das Team schon einfahren. Trotzdem sind die Chancen auf den Aufstieg im Jahr 2009 sehr gering, eigentlich schon nicht mehr vorhanden. Das dies größtenteils damit zusammenhängt, dass das Team erst seit der Übernahme durch den neuen Teammanager mit dem "Punktesammeln" begann, ist zwar allen bewusst, aber auch ohne dieses Handicap wäre es wohl dem Team schwergefallen u.a. dem BMC Racing Team, Topsport Vlaanderen oder auch Rock Racing Paroli zu bieten.
Damit sich dies zumindest im nächsten nächsten Jahr ändern würde, setzte sich kaiserslautern1900 u.a zum Ziel, den Kader für die neue Saison aufzurüsten und Aufstiegstauglich zu machen.
Bei den bisherigen Trasfers scheint der Jung-Manager dabei ein gutes Händchen bewiesen zu haben. Viele gute, oft jüngere belgische Fahrer wie Thomas de Gendt konnten für das Team gewonnen werden. Aber auch international renommierte Fahrer fahren nun für "Landbouw". Zu aller erst sollten hier natürlich die Fahrer Anthony Geslin und Vicente Reynes genannt werden.
Ganz frisch konnte kaiserslautern1900 jetzt 2 weitere Fahrertransfers vermelden:
Zuerst konnte für 125.000Euro das junge deutsche Talent Carlo Westphal von Skil Shimano losgeeist werden. Der 23-jährige, der einst u.a. eine Etappe bei der BeNeLux-Rundfahrt gewinnen konnte, ist ein sehr starker Sprinter, der aber vor allem auch nach Etappen, mit kräftezehrenden Bergen in der Regel immernoch genug Kraft hat um vorne mit dabei zu sein. Von ihm erhofft sich das Team einiges.
Der zweite Neuzugang ist der 26-jährige Franzose Saïd Haddou. Dieser konnte von Fuji-Servetto, gegen eine Ablöse von 265.000Euro verpflichtet werden. Über diesen Transfer schien kaiserslautern1900 besonders erfreut. Einen Fahrer mit diesen Qualitäten, findet man in der ProContinentaltour tatsächlich nicht häufig. Der Sprintstarke Franzose, wurde aber auch geholt um die Klassikergarde des Teams zu verstärken. Das er dies auf jeden Fall macht, hat er nicht zuletzt mit 2 Siegen bei Tro-Bro Leon gezeigt.
Mit diesen beiden Transfercoups, ist die Zeit der Neuzugänge für diese Saison allerdings vorbei: "Wir werden dieses Jahr nur noch mal in Sachen Fahrereinkäufe aktiv werden, wenn wir wirklich einen Superfahrer verpflichten könnten" meint kaiserslautern1900.


Saïd Haddou - Einer der beiden Neuzugänge von Landbouwkrediet-Colnago

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: tuzersmalan
Forum Statistiken
Das Forum hat 3172 Themen und 16519 Beiträge.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen