#1

Revue de l'équipe AG2R

in Presse 05.01.2009 22:27
von Tony | 424 Beiträge



Saisonauftakt [/size]

Ag2r La Mondiale geht gestärkt in die kommende Saison. Manager Tony, nun vor seiner zweiten Saison als Manager und Teamchef, ist zuversichtlich, die Ergebnisse des Vorjahres bestätigen zu können: "Ja, ich denke schon, dass wir gut vorbereitet sind. Im Vergleich zu Vorsaison haben wir Stijn Devolder meinen absoluten Wunschfahrer verpflichtet. Er wird für mehr Erfolg auf den großen Kopfsteinpflasterklassikern sorgen, als Gusev dies letztes Jahr tun konnte. Weiterhin wird er auch bei der Tour de France an den Start gehen, um das Team beim Mannschaftszeitfahren anführen zu können." Ein weiterer wichtiger Mann in der kommenden Saison soll der italienische Routinier Alessandro Petacchi sein. Im letzten Jahr deutete er seine Leistungsfähigkeit nach der Dopingsperre bereits an. Nachdem er souverän die kleineren Eintagesrennen Parijs-Brüssel und GP Industria & Commercio di Prato im Massensprint gewinnen konnte, holte er bei Paris-Tours zum Rundumschlag aus und strafte seine Kritiker mit einem grandiosen Sieg gegen die versammelte Sprinterelite um Daniele Bennati und Mark Cavendish Lügen, er sei zu alt, um zu siegen. "Mir war klar, dass ich noch siegen kann.", so der Italiener auf der anschließenden Pressekonferenz, "nur weil ich älter als Cavendish und Co. bin, heißt das nicht, dass ich sie nicht noch schlagen kann." Auch für den dritten und wohl wichtigsten Kapitän, Carlos Sastre, gilt, was Petacchi eben ansprach: Alter schützt vor Leistung nicht. Im vergangenen Jahr schrammte er bei Tour de France und Vuelta á Espana nur knapp an seinem Traum vorbei, endlich eine Grand Tour zu gewinnen. Beide Male wurde er Dritter, geschlagen nur von Cadel Evans und Alberto Contador. Für die kommende Saison hat er sich viel vorgenommen: "Ich war im letzten Jahr ganz knapp dran. Ich hab gespürt, dass ich es immer noch in den Beinen habe. Auch einen Evans oder Contador kann ich schlagen, wenn alles perfekt läuft. In Alpe d´Huez hat man es gesehen, sogar Contador konnte ich Zeit abknöpfen. Ich bin richtig heiß auf die Revanche im Juli bei der großen Schleife!"


[size=120] Transfermarkt


+++Piepoli geht endgültig+++Roux verpflichtet+++Kommt Jaksche?+++

Nachdem Leonardo Piepoli nun endgültig die Segel bei ag2r gestrichen hat, war wieder ein Platz im Kader mehr frei und Manager Tony zögerte nicht lange, diesen zu besetzen. Und der Glückliche ist: Anthony Roux. Für einer sechsstellige Ablösesumme wechselt der 21-jährige Jungspund von Katyusha zurück in seine Heimat nach Frankreich. "In Russland hat es mir nicht wirklich gefallen. Es war viel zu kalt und außerdem hätte ich kaum Freiheiten bekommen, deshalb bat ich um die Freigabe. Der Manager legte mir keine Steine in den Weg und als das Angebot von ag2r kam - da zögerte ich nicht lange!" Auch Teamchef Tony ist von der Neuverpflichtung, die sich in diesem Jahr aller Vorraussicht nach erstmal auf den neu-eingeführten Nachwuchscup konzentrieren soll, begeistert. "Ich war schon lange ein Fan von Anthony. Bereits während seiner Zeit bei FdJ wollte ich ihn loseisen, doch der Manager war kaum gesprächsbereit. Mit Katyusha ging dann alles ganz schnell, eine Einigung war sofort erzielt."

Ein weiterer interessanter Mann soll auch Jörg Jaksche sein, der mit verschiedenen Rennställen in Verbindung gebracht wird. Der Ex-Liberty-Seguros-Fahrer hat nach abgelaufener Sperre ein Comeback angekündigt, nur bei welchem Team steht noch nicht fest. "Mit Sicherheit ist er interessant", so Tony "aber ob er finanzierbar ist, wird die entscheidende Frage sein. Es steht in den Sternen, ob er an frühere Erfolge anknüpfen kann, weshalb wir unser Budget für ihn sicher nicht überziehen werden, wenngleich er in unserem Team die Chance hätte, ein sauberes und dopingfreies Comeback zu starten, hier bekäme er seine zweite Chance."


Alt gegen neu - Piepoli geht, Roux kommt

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: tuzersmalan
Forum Statistiken
Das Forum hat 3172 Themen und 16519 Beiträge.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen