#1

Meisterschaften Frankreich (CN)

in Rennberichte 14.12.2008 21:15
von Schnurer | 838 Beiträge

Hallo und herzlich Willkomemn zur kurzen Zusammenfassung der Französchischen Meisterschschaft im Straßenrennen.Werfen wir kurz einen Blick drauf,wer alles am Start war:

01 PINEAU Cédric (A2R)
02 DION Renaud (A2R)
03 GOUBERT Stéphane (A2R)
04 GESLIN Anthony (A2R)
05 GADRET John (A2R)
06 NAZON Jean-Patrick (A2R)
07 TURPIN Ludovic (A2R)
08 PORTAL Nicolas (A2R)
09 CHARTEAU Anthony (CAI)
10 DRUJON Mathieu (CAI)
11 PATANCHON Fabien (CAI)
12 PERGET Mathieu (CAI)
13 SIMON Julien (CAI)
14 BONNET William (C.A)
15 ENGOULVENT Jimmy (C.A)
16 HALGAND Patrice (C.A)
17 HINAULT Sébastien (C.A)
18 ROUSSEAU Nicolas (C.A)
19 SONNERY Blaise (CA)
20 CASAR Sandy (FDJ)
21 COYOT Arnaud (FDJ)
22 DI GREGORIO Rémy (FDJ)
23 JEGOU Lilian (FDJ)
24 JOLY Sébastien (FDJ)
25 LADAGNOUS Mathieu (FDJ)
26 LE BOULANGER Yoann (FDJ)
27 VAUGRENARD Benoît (FDJ)
28 CALZATI Sylvain (SDV)
29 FLAHAUT Denis (SDV)
30 PASSERON Aurélien (SDV)
31 AUGE Stéphane (COF)
32 DUMOULIN Samuel (COF)
33 EDALEINE Christophe (COF)
34 FÈDRIGO Pierrick (COF)
35 HARTMANN Nicolas (COF)
36 MINARD Sébastien (COF)
37 MOINARD Amael (COF)
38 MONCOUTIE David (COF)
39 SPRICK Matthieu (COF)
40 FEILLU Romain (AGR)
41 MOREAU Christophe (AGR)
42 VOGONDY Nicolas (AGR)
43 SALMON Benoit (AGR)
44 RAVARD Anthony (AGR)
45 LEQUATRE Geoffrey (AGR)
46 PLOUHINEC Samuel (AGR)
47 SINNER Benoit (AGR)
48 BUFFAZ Mickael (BTL)
49 ENGOULVENT Jimmy (BTL)
50 GUESDON Frédéric (BTL)
51 QUEMENEUR Pierrick (BTL)
52 RENIER Franck (BTL)
53 RIBLON Christophe (BTL)
54 VOECKLER Thomas (BTL)
55 CHAVANEL Sébastien (MRM)
56 MOINARD Amael (MRM)
57 MENGIN Christophe (LPR)

FDJ wollte gleich am Anfang mit 3 Fahrer in die Ausreißergruppe.Das unterbanden jedoch die anderen Teams.So kam folgende Ausreißergruppe zu stande.

GOUBERT Stéphane
CHARTEAU Anthony
COYOT Arnaud
CALZATI Sylvain
AUGE Stéphane


Die Gruppe kam erst gut weg.Als der Vorsprung über 7 Minuten betrug,wurde im Feld Tempo gemacht. 3 Runden vor Schluss hatten sie noch knapp über 2 Minuten Vorsprung.
Es folgenten die ersten Attacken aus dem Feld und das Feld zerbröselte.Praktisch alle Helfer und Sprinter,die nicht mithalten konnten stiegen 2 Runden vor Schluss aus.
Runde 10 Kilometer vor Schluss schlossen die Favouriten auf die letzten beiden Ausreißer
Athony Carteau und Sylvain Calzati auf. Es entstand folgende Sitution:

Spitzengruppe(CHARTEAU Anthony,CALZATI Sylvain,GADRET John,DI GREGORIO Rémy,SPRICK Matthieu)

1.Verfolger(GOUBERT Stéphane,MENGIN Christophe,HALGAND Patrice,JOLY Sébastien,CASAR Sandy,MONCOUTIE David,FÈDRIGO Pierrick,MOREAU Christophe,VOECKLER Thomas) + 0.55

Reste des Peletons + 2.25

Die 1.Verfolger konnten die Spitzengruppe nicht mehr ganz einholen.Di Gregorio attackierte nochmal kurz vor Schluss.Ihm konnten nur noch Gadret und Charteau folgen.Den Sprint dieser Dreiergruppe konnte Gadret knapp vor die Gregorio und Charteau entscheiden.

Hier das komplette Ergebnis:

1. John Gadret 5.41.56
2. Remi Di Gregorio
3.Athony Charteau beide + 0.00
4. Matthieu Sprick
5.Sylvain Calzati beide + 0.18
6.Sandy Casar
7.Thomas Voeckler
8.Patrice Halgand
9.Pierrick Fedrigo
10.Christophe Moreau + 0.26

Rest der 1.Verfolgergruppe +0.30

Reste des Peletons + 5.07

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: tuzersmalan
Forum Statistiken
Das Forum hat 3172 Themen und 16519 Beiträge.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen