#1

Beverbeek Classic (1.2)

in Rennberichte 27.02.2009 16:06
von horzengnolm | 389 Beiträge

Herzlich Willkommen zur Zusammnefassung der Beverbeek Classic 2009!

Das Beverbeek Classic ist ein Rennen, an dem nur Pro Continental Team teilnehmen dürfen. Für diese kleinen teams ist es also mal eine Chance sich zu zeigen und mit den direkten Konkurrenten zu messen. Das Profil des Rennens ist typisch für die Belgischen Frühjahrsklassiker. Gespickt mit einigen Hellingen und Kopfsteinpflasterpassagen gibt es wieder einige Schwierigkeiten, für die Fahrer zu überwinden. Doch gehört dieses Eintagesrennen zu den etwas leichteren, die Hellinge sind nicht besonders lang, und deswegen rechnen wir hier und Heute mit einem Massensprint. Favoriten für diesen wären Casper, De Haes oder auch Dekkers.

Recht früh im Rennen konnte sich eine Fünfköpfige Ausreißergruppe bilden, mit folgenden Fahrern: Cretskens, Summer, Aug, Van Winden, Cataldo. Die Gruppe harmonierte gut und konnte sich einen soliden Vorsprung aufbauen. In der gruppe waren ja auch gute KSP-Fahrer wie Cretskens oder auch Van Winden. Ihr Maximalvorsprung betrug knapp 6 Minuten. Jedoch machten im Hauptfeld viele Teams Nachführarbeit, denn sie waren alle an einem Massensprint intressiert, den sie für ihre Sprintkapitäne ermöglichen wollten. 7 Kilometer vor dem Ziel wurden dann schließlich die Ausreißer eingeholt, sie gratulierten sich und dann gingen die Sprintvorbereitungen los. Zwischendurch gab es auch noch eine Attacke von Duque, die aber sofort von den Sprinterteams egalisiert wurde. Die Sprinterzüge von Elk-Haus und Rock Racing dominierten diesen Sprint. De Haes und Casper konnten sich taktisch klug die Hinterräder sichern. Casper war an dem von Dekkers, De Haes an dem von Guarnieri. Die beiden konnten durch ihre höhere Endgeschwindigkeit dann an den beiden anderen vorbeiziehen. Casper jedoch entschied das Rennen mit einer Viertel radlänge vor De Haes für sich. Dritter wurde Dekkers.

Hier das vollständige Endergebniss:
1.Casper (BMC)
2.De Haes (TSV)
3.Dekkers (ROR)
4.Guarnieri (ELK)
5.Vigano (VBG)
6.Bongiorno (GRM)
7.Berkhout (VAC)
8.Haselbacher (VBG)
9.Richeze (ROR)
10.Van Hummel (BMC)
11.Buffaz (VAC)
12.Pagliarini (ELK)
13.Schmitz (TSV)
14.Van Garderen (GRM)
15.Eskov (ELK)

Tschüß und Auf Wiedersehen sagen wir hier aus Belgien!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bot
Forum Statistiken
Das Forum hat 3172 Themen und 16519 Beiträge.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen